F-Droid-Logo

Alternativen für Apps aus dem Google PlayStore

Wer sein Mobiltelefon mit einem alternativen Betriebssystem (Custom-ROM) ausstattet, hat anschließend die Möglichkeit, auf die übliche Datenabfluß-Verbindung zu Google zu verzichten, indem man keine Google-Apps darauf installiert bzw. wenigstens das Google-Konto nicht aktiviert. Das führt natürlich dazu, dass einem auch der prall gefüllte Google Play Store nicht zur Verfügung steht.

Der Google-Spy-Store ist sowieso überfüllt mit schädlichen und trackenden Apps. Es ist äußerst schwierig, dazwischen die trackingfreien Perlen zu finden. Ein weiterer Grund, nicht diesen ominösen App-Store zu nutzen, findet sich in einem Artikel bei Golem.de.

Um trotzdem weitere Apps auf sein Telefon zu bekommen, kann und sollte man sich den F-Droid-App-Store installieren. Dort gibt es ausschließlich freie Software. Aber auch, wer kein gerootetes und/oder mit einem Custom ROM ausgestattetes Gerät besitzt, kann sich einen weiteren App-Store installieren und alternative Apps daraus nutzen:

Hat man sich den F-Droid-App-Store installiert, kann man die nachfolgenden Apps direkt darüber installieren. Das hat den Vorteil, dass Updates durch die F-Droid-App gemeldet und installiert werden können. Installiert man sich die Apps dagegen direkt über den angebotenen Link zur APK-Datei (ohne den App-Store), funktionieren diese auch – über eventuell vorhandene Updates muss man sich dann allerdings selbst informieren. Daher meine Empfehlung, den F-Droid-App-Sore zu installieren und die nachfolgenden Apps direkt über den Store herunterzuladen.

  • ADAway AdAway – ein Werbeblocker (gerootetes Gerät ist Voraussetzung)
  • AFWall+ – eine Firewall für Android-Geräte (gerootetes Gerät ist Voraussetzung)
  • Conversations – der Instant Messenger für Jabber (XMPP) mit OMEMO-Verschlüsselung (siehe auch meine Beiträge WhatsApp vs. XMPP und Conversations, der bessere Ersatz für WhatsApp)
  • Fennec Fennec – ein Firefox-Browser-Klon, bei dem proprietäre Elemente entfernt wurden
  • k-9MailK-9 Mail – eine schöne E-Mail-App mit PGP-Unterstützung
  • FairEmailFairEmail – eine weitere schöne E-Mail-App mit PGP-Unterstützung
  • NewPipeNewPipe – um anonym, also ohne Tracking, YouTube-Videos ansehen zu können
  • openkeychainOpenKeyChain – eine Schlüsselverwaltung für PGP-Schlüssel
  • osmand OsmAnd~ – eine Alternative zu Google Maps (sogar mit Offline-Karten)
  • transportrTransportr – öffentlicher Nah- und Fernverkehr für fast ganz Europa
  • smarterwifimanager Smarter Wi-Fi Manager – startet/beendet das WLAN des Smartphones an definierten Orten (Funkzellen)
  • wifiprivacypoliceWi-Fi Privacy Police – verhindert das Ausplaudern gespeicherter WLAN-Netzwerknamen
  • Yalp Store – um ohne Google-Account Apps aus dem Google Play Store zu laden (wird nicht mehr weiter entwickelt, stattdessen kann Aurora Store verwendet werden)
  • Aurora-Store Aurora Store – um ohne Google-Account Apps aus dem Google Play Store zu laden (wenn es dann unbedingt eine App von dort sein muss)
  • AntennaPod AntennaPod – Podcast-Verwaltung und Wiedergabe

Hat man sein Telefon gerootet, dann kann man F-Droid sogar noch als privilegierte App installieren, so dass automatische Updates ohne Nutzerzutun und das Abschalten der Funktion „Installation aus unbekannten Quellen erlauben“ möglich wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.